Süßspeisen - Pfötchensuche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Süßspeisen

Vegetarisch Essen

Rhabarberauflauf mit Streuseln
(4 Personen)


Zutaten:
750 gr.  Rhabarber
170 gr.  Zucker
1           Zitrone, unbehandelt

Für die Streusel:
200 gr.  Mehl
1 Prise   Salz
1 Prise   Zimt
100 gr.  Butter
130 gr.  Zucker


Auflaufform einfetten.
Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Dann den Zucker und den Abrieb der Zitronenschale dazugeben und alles in die Auflaufform füllen.
Das Mehl, Zucker, Butter, Salz und Zimt mit dem Knethaken zu einem Streuselteig verarbeiten. Streusel auf die Rhabarbermasse geben und im vorgeheizten Backrohr backen.

Backzeit: 35 bis 40 Minuten
Bei mittlerer Hitze (175°)  

Holunderküchlein


Zutaten:
Holunderdolden
*Pfannkuchenteig, der statt mit Milch mit dunklem Bier angemacht ist
Öl zum Ausbacken
Puderzucker

*Pfannkuchenteig: (2 Stück)
50 gr.  Weizenvollkornmehl
1          Ei
1Prise Salz
1/8 L   Milch

Man erntet die Dolden und schüttelt sie vorsichtig aus, um alle Kleintiere zu entfernen.
Die Dolden werden am Stiel gehalten  und die Blüten in den etwas festen Pfannkuchenteig eingetaucht, (der mit Bier angerichtet wurde).
Im heißen Fett werden die Holunderküchlein dann schwimmend ausgebacken. Öl abtropfen lassen, mit Puderzucker bestreuen und warm essen.


Rhabarber-Milchreis
4 Portionen


Zutaten:
750ml   Milch
500gr   Rhabarber
200gr   Zucker
1   Zitrone unbeh. (Schale)
1   Vanilleschote (Mark und Schote)
1 Prise   Salz
1 EL   Butter

Milch aufkochen. Ausgeschabtes Mark der Vanilleschote und Schote sowie die Schale der Zitrone (dünn geschält) zur Milch geben. Denn Milchreis, die Hälfte des Zuckers und eine Prise Salz zufügen. Alles 45 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln. Dann Vanilleschote und Schale der Zitrone aus dem Reis nehmen.
In der Zwischenzeit den Rhabarber putzen und in kurze Stücke schneiden.
Den restlichen Zucker in einer Pfanne zergehen lassen, Butter und Rhabarber dazugeben und alles kurz karamellisieren. Reis und Obstmasse mischen: fertig.
Rhabarber-Milchreis schmeckt auch kalt sehr gut.

Quarkauflauf
4 Portionen


Zutaten:
500 gr.  Quark
2           Eier
4           Kaffeelöffel flüssiger Süßstoff
 
           oder
100 gr.  Zucker
½ P.       Backpulver
50 gr.    Gries
250 gr.  Obst nach Belieben

Eine Auflaufform einfetten und mit etwas von dem Gries bestreuen.
Eigelb und Eiweiß trennen.
Quark mit Süßstoff oder Zucker gut verrühren.
Das Obst in Stücke schneiden, und in die Auflaufform legen.
Eiweiß steif schlagen und mit dem restlichen Grieß und Backpulver vermischen. Alles mit der Quarkmasse verrühren und in die Auflaufform auf das Obst geben.
45 Minuten bei 150 Grad backen.

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 15.09.2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü