2011 - Pfötchensuche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2011

Vermisst > Hunde

Peanut
Peanut ist seit 02.11.2011 wieder glücklich Zuhause.
Dackelmix-Rüde Peanut, 1 Jahr alt, ist am 15.10.2011 um 14:00 Uhr in München, Bergsonstraße verschwunden.
Peanut ist schwarz-braun und hat eine weiße „Krawatte“. Er wird von unserer Familie und unserer Hündin -seiner Mutter- schmerzlich vermisst.
Peanut ist sehr lieb, etwas sensibel und kann fremden Personen gegenüber scheu reagieren. Er trägt ein braunes Halsband mit seinem Namen. Polizei und Tierheime sind informiert, Peanut ist gechipt und außerdem bei Tasso e.V. registriert. Wir können uns ein Leben ohne unseren Knopf nicht vorstellen.

Kira
Wir vermissen seit dem 10.09.2011 ab ca. 18 Uhr, unsere Hündin Kira. Sie ist am Samstagnachmittag, vom Campingplatz Ulmbachtalsperrre weggelaufen, da sie durch die Heißluftballons erschrocken wurde. Meine Familie und Ich, bitten um jede Mithilfe.

Falls Sie unsere Hündin gesehen haben, melden Sie sich bitte bei Familie Riedl unter folgender Nummer: 0171 1425297


Moritz
Wo ist MORITZ ?
MORITZ ein elfjähriger schwarzer kleiner Münsterländer-Mix (mit weißem Brustfleck) wurde am Donnerstag, den 17.03.11 nachmittags aus dem Tierheim Minden gestohlen. Ein 34jähriger Mann, mit schwarzen Haaren und Vollbart, 1,70 groß, mit schwarzen Springerstiefeln (mit gelben Flecken) und seine Patnerin mit roten halblangen gelockten Haaren suchten sich Moritz zum Gassigehen aus und brachten ihn nicht mehr zurück. Der Mann ist nicht mehr unter der(hannoveraner)Adresse des abgegebenen Personalausweises gemeldet. Moritz ist ein freundlicher, lauffreudiger, etwa 35 cm (Schulterhöhe) großer 11 jähriger kastrierter Rüde mit schon etwas eingetrübten Blick (CHIP NUMMER 276097200329819).

Alle Hinweise bitte an das Tierheim Minden ( Tel : 0571 / 41109 - AB- wir rufen zurück oder webmaster@tierschutzverein-minden.de) oder an die Mindener Polizei.

Madura
Seit 4.01.2011 10.00 Uhr suchen wir nach unserer Hündin Madura. Sie ist 5 Jahre alt, sehr lieb, aber extrem menschenscheu, autoscheu, allesscheu. Nicht versuchen sie einzufangen, sie rennt noch weiter weg!!! Am besten irgendwohin locken und einsperren bis wir kommen. Die besten Chancen haben Hundebesitzer, da sie die Nähe zu Hunden sucht. Gegend: Dachau - Röhrmoos - Haimhausen - Fahrenzhausen. Bitte, bitte helft uns, unsere Römerin wiederzubekommen.

Falls sie gesehen wird bitte umgehend unter folgenden Tel.-Nummern melden:
08139/801884
0151/22288742
0176/19018017


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 15.09.2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü